Donnerstag, 16. Mai 2013

Auch große Kinder müssen ab und an spielen ;-)

Vorneweg, erinnert mich das nächste Mal daran, dass man beim Buchen des Aufenthalts daran denkt zu schauen, ob dieser Tag Feiertag in allen Ländern rund um den Park ist. Es waren Menschenmassen, die waren gigantisch.

Wir haben ein Zimmer im DisneyHotel Cheyenne gebucht. Das Hotel ist eigentlich eine Westernstadt mit vielen Häusern, welche jeweils einen Namen haben. Unser Haus hieß Sitting Bull






Auch in den Häusern selbst ist alles an das Thema Westernstadt angepasst und dekoriert. An jeder Tür ein Hufeisen.







Und natürlich begegnet man hier auch Cowboys und den Disneyfiguren.  Wie in diesem Fall Donald.









FastPass, eine tolle Erfindung, mit welcher man, wenn man gut plant möglichst viele Attraktionen erleben kann.









Auf Grund der Preise innerhalb des Parks haben wir uns entschieden in Disney Village im grßen gelben M zu essen.






 Der Eingang zum DisneylandPark!







Ja und hier noch ein paar weitere Eindrücke zu den beiden Parks!!!


Dunkle Wolken zogen auf!!!

 Black Pearl, Captain Jack war auch nicht weit entfernt, der ist uns nämlich entgegengefallen.
 BigThunderMountian
 Bus vom Hotel zum Park
DisneyVillage, da finden Ihr diesen Heißluftballon!
Dornröschenschloss, eigentlich das Wahrzeichen des Parks
Mickey Maus haben wir auch gefunden ;-)
Disney Studios
Der Zauberlehrling
Ja und begegnet sind uns auch McQueen und Huck

Keine Kommentare:

Kommentar posten